Kopfzeilenbild
Golden Retriever
  Homepage :: Deutsch :: English
 
 
Der Dailuaine Zwinger
Unsere Hunde
Zucht Historie
Welpen
Bildergalerie
Links
Kontakt
 
 

AA-Wurf
 

 

Mit dem AA-Wurf fangen wir ganz am Anfang an - am Anfang eines neuen Alphabets. Und ganz neu fängt man am besten mit was Altem an - da weiß man, was man hat.

Also nehmen wir den X-Wurf noch mal und schon kommt AA raus.

Der X-Wurf war Trewater River auf Dailuaine jewel in the crown. Und damit wir nicht alles noch mal machen, nehmen wir diesmal Dailuaine jewel in the crown unter Trewater River.

Warum wir das machen? Weil der X-Wurf ganz toll gelungen ist, weil alle vorliegenden Gesundheitsergebnisse positiv sind, weil dies Jewels letzter Wurf ist und weil wir es so wollen.

Das Decken lief auch ganz easy, so wie bei alten Bekannten und weil es etwas Besonderes für die beiden sein sollte, durften die am Valentinstag ihre Liebe besiegeln. Richtig romantisch - oder?

 

Das Pedigree des AA-Wurfes ist demnach natürlich absolut identisch mit dem X-Wurf..

 

 

 

Dailuaine. Jewel

in the crown

 

 

 

 

 

Multi-CH Amirene

Wind In The Willows

 

 

 

Amirene Jamie of

Carastene

 

Fernyvale Rambler

Of Pinecrest

Shandeen Sportsman Of Pinecrest

Fernyvayle Solitaire

Amirene Grouse

 

SHCH Nortonwood Checkmate

Amirene Jenny Wren

 

 

Amirene Integrity

 

Amirene King Eider

Of Davern

SHCH Nortonwood Checkmate

Stalyhills Miss Avenger Of Amirene

Darris Double Dutch

At Amirene

CH Sansue Golden Ruler

SHCH Sandusky Brigitta of Darris

 

 

Dailuaine

destiny’s child

 

 

 

Kavanagh

Of Graceful Delight

 

 

Friendship Classic Tattoo

CH Mjaerumhögda’s Classic Sound

CH Perrimay Fadilla

CH

Shadowfax Amazing Graces

CH Riis Diago

Teacher’s Passion Echo

 

 

Multi-CH

Amirene Dream On

 

CH

 Purban Xtra Thunderstorm

Lorinford Thunderstorm Of Purbarn

Cinmarsh Creates Havoc At Purbarn

 

Amirene Quietly Confident

SHCH Stanroph Soldier Boy

Darris Double Dutch At Amirene

 

 

 

 

Trewater River

SH CH

Shardanell Castaspell

 

 

Ipcress Sir Thomas

 

SH.CH. 

Perrimay Hugo Of Fenwood

Sansue Castalian

Perrymay Sea Harp


Ipcress Sky Blue

Ipress Sea Bird

Lindjan Tiddly Wink Of Ipress

 


Lovehayne Scarlet

Sage For Shardanell

SH.CH.

Elswood The Highlander

SH.CH. Jobeka Jasper Of Nortonwood

SH.CH. Westley Clementina

Lovehayne Marcasite

CH. Gatchells Limerick To Lovehayne

Sandusky Josee To Lovehayne

Multy CH

Trewater Ripple

Trewater Latino

At Gowergold

Gatchells Jazz Player

Mindaro Nawlins Jazz

Silversky Sundancer By Gatchells

Trewater Sadie

Trewater Trick Of The Light

SH.CH. Sandusky Khamsin At Trewater

Ritzilyn Bucks Fizz

At Trewater

SH.CH.

Perrymay Hugo Of Fenwood

Sansue Castalian

Perrymay Sea Harp

SH. CH.

Rizilyn Stage Door Jenny

CH. Ritzilyn Cockney Robin

Ritzilyn Centre-Fold

Am 20. April - zwischen zwei und vier Uhr - ist es gelungen, der AA-Wurf war da.Die Geburt war nicht so ganz einfach, wie bei kleineren Würfen nicht so selten war die Wehentätigkeit eher gebremst. Jewel musste lange kämpfen, bis die Erste draußen war - und eigentlich hat sie sie nicht zur Welt gebracht, sondern ich. Mit festem Griff und dem notwendigen Gefühl hab' ich das erste Mädel eher rausgezogen, als dass Jewel sie raus geworfen hat. Aber es hat geklappt. Das zweite Mädel kam dann knapp 20 Minuten ganz ohne meine tätige Mithilfe zur Welt. Dann dauerte es fast zwei Stunden, bis der letzte Welpe - ein Bub - kommen wollte, es aber wieder nur mit meiner sanft-kräftig-zupackenden Hilfe geschafft hat. Dafür ist das aber auch ein Pfundskerl, im wahrsten Sinn des Wortes, der hat 568 g gewogen, die Mädels waren da echt bescheidener - mit 348 und 412 g.

 

So, jetzt ist die Brut 11 Tage alt, die Augen gehen schon auf und allen geht es Gottseidank wunderbar. Und weil es an der Milchbar so viele freie Plätze gibt, sind die drei ganz schöne Wonneproppen, die haben ihr Gewicht jetzt schon verdreifacht. ich freu mich schon drauf, wenn die auf die Beine kommen. Hoffentlich sind die dann nicht so wohl genährt, dass die ihren Bauch als Stützhrad benutzen. Dann wären die so wie mein Mann, wenn der auf dem Bauch liegt, kommt der auch nicht mit den Händen und Beinen auf den Boden. Ich muss den immer erst auf den Rücken rollen, damit der hoch kommt.

Hier ist die Dreierbande - und ich kann Euch beruhigen: Auch, wenn's anders aussehen mag, sie leben alle noch.:

Und so hübsch sind sie - unsere AA's - hier im zarten Alter von drei Wochen:

Und nach 6 Wochen waren sie noch hübscher: Hier die offiziellen Beautyshots:

                                             

       

                                             

Und zu guter Letzt noch die salbungsvollen Worte des Hauptzuchtwartes des GRC über die kleinen Wonneproppen - Zitat aus dem offiziellen Wurfabnahme-Protokoll:

“Typvoller Wurf, sehr schöne Köpfe, vorzügliche Knochenstärke, schöne Gebäudeanlagen. Lebhaft, verspielt, an allem interessiert. Ein schöner, vielversprechender, bestens sozialisierter Wurf.”

Und was soll ich sagen: Finde ich auch!