Cracker
Kopfzeilenbild

Dailuaine

Golden Retriever

Homepage :: Deutsch :: English
 
 
Der Dailuaine Zwinger
Unsere Hunde
Zucht Historie
Welpen
Bildergalerie
Links
Kontakt
 
 

Cracker
 

Glenailsa Crackerjack war unser erster Golden. 1991 habe ich ihn aus Schottland importiert. Sein Vater war der berühmte Linchael Cartier of Gloi, die Mutter eine Amirene-Hündin, eine ganz tolle Kombination.

Mit Cracker begann auch meine Show-Karriere und die fing ganz lustig an. Auf der Frankfurter Show richtete die Grande Dame der Goldens - Pat Busch . Ihr Ringsekretär war Ralf Koch, auch ein bekannter Züchter und Zuchtrichter. Pat Busch sagte zu ihm, als ich ganz unbedarft und von nix eine Ahnung im Ring umherlief: "Do you think she knows what she's got on her leash?!" ("Glaubst Du, die weiß, was sie da an der Leine hat?!"). Na ja, etwas später wußte ich das schon, denn im Handumdrehen war er deutscher Jugend-Champion und dann zügig Deutscher Champion und dann auch noch Luxemburger Champion. Er hat bei mir die Leidenschaft für diese Rasse geweckt und den Wunsch zu züchten.

Und das alles mit einer E-Hüfte, schlimmer konnte es nicht kommen, also nix mit einer grandiosen Deckrüden-Karriere. Alle anderen 9 Geschwister von ihm hatten prima Hüften. Kannste machen nix!

Das hat ihn nicht gehindert, auch noch Werbestar zu werden und er war der Intellektuelle - Harry Potter hat er nur in der Originalfassung gelesen. Und stur konnte er sein - besonders, als er alt wurde, aber immer liebenswert.

Im Frühsommer 2006 ist er dann von uns gegangen, da war er 15 Jahre alt.

Cracker - mach et jut - im Hundehimmel spielt auch die Hüfte keine Rolle, da kannste die Damen beglücken!

 

 

zurück zu unseren Hunden